Fichtenharz - Kräutergarten München

Der intensive waldig-grüne Duft des Fichtenharzes (auch Burgunderharz genannt) wirkt aufbauend und kräftigend. Der Rauch des immergrünen Nadelbaumes hat eine belebende, erhellende und reinigende Wirkung auf Körper und Geist. Das Harz verströmt einen warmen, waldigen Duft, der etwas beschützendes, aber auch zugleich stärkendes hat.

Mischt sich gut mit: Rosmarin, Kiefernharz, Lavendel, Benzoe, Zeder, Wacholder, Beifuss

Duftbotschaft: Stärkung der inneren Mitte.

Inhalt: Wird individuell nach Wunsch ausgewogen.

Verwendung:

Mit Räucherkohle: Zünden Sie die Kohle an und warten ca. 10-15 Minuten bis diese vollständig glüht. Legen Sie eine entsprechende Menge des Räucherstoffes auf. Beachten Sie, dass die Kohle nachglüht.

Mit einem Räucherstövchen: Zünden Sie die Kerze in dem Stövchen an und geben eine entsprechende Menge des Räucherstoffes auf das Räuchersieb.

Sicherheitshinweise: Offenes Feuer und Glut nicht unbeaufsichtigt lassen, Kinder und Tiere fernhalten. Achten Sie auf Ihre Umgebung bzw. auf entflammbare Gegenstände, Unterlagen und ausreichende Raumgröße. Achten Sie auf die Rauchentwicklung.

Gewicht0,0000 g
Lateinischer Name

Preis

29,00€

Buchstabe

Marke

Kräutergarten München

0
Einkaufswagen