Rotholz geschnitten - Kräutergarten München

Rotholz stammt von einem kleinen Baum, der hauptsächlich in Indien und Sri Lanka beheimatet ist. Beim Verräuchern erzeugt das Holz einen leicht-aromatisch holzigen Duft. Das Holz besticht besonders durch sein magisches, zart-sattes Rot! Rot steht für die Willenskraft, die Stärke, Leidenschaft, Mut, den Ausdruck und Kampfgeist! Es regt unsere schöpferischen Kräfte an und stärkt unser Selbstwertgefühl. Rotholz fördert unser Wohlbefinden, es wirkt erdend, beruhigend und entspannend. Da es eine eher dezente Eigennote besitzt, eignet sich das Holz gut in Räuchermischungen und um diese natürlich rot einzufärben.

Lateinischer bzw. botanischer Name : Caesalpinia vesicaria L.

Mischt sich gut mit: Drachenblut, Zeder, Weihrauch, Copal, Styrax, Benzoe

Duftbotschaft: Kraftvolles Auftreten

Inhalt: Wird individuell nach Wunsch ausgewogen.

Verwendung:

Mit Räucherkohle: Zünden Sie die Kohle an und warten ca. 10-15 Minuten bis diese vollständig glüht. Legen Sie eine entsprechende Menge des Räucherstoffes auf. Beachten Sie, dass die Kohle nachglüht.

Mit einem Räucherstövchen: Zünden Sie die Kerze in dem Stövchen an und geben eine entsprechende Menge des Räucherstoffes auf das Räuchersieb.

Sicherheitshinweise: Offenes Feuer und Glut nicht unbeaufsichtigt lassen, Kinder und Tiere fernhalten. Achten Sie auf Ihre Umgebung bzw. auf entflammbare Gegenstände, Unterlagen und ausreichende Raumgröße. Achten Sie auf die Rauchentwicklung.

 

 

 

Gewicht0,0000 g
Lateinischer Name

Preis

6,70€

Buchstabe

Marke

Kräutergarten München

0
Einkaufswagen