Schachtelhalm (Zinnkraut) gemahlen Bio, kbA - Kräutergarten München
Der Schachtelhalm gehört zur Familie der Schachtelhalmgewächse (Equisetaceae). Seinen Namen Equisetum arvense hat der Ackerschachtelhalm aus dem Lateinischen erhalten: Equisetum bedeutet Pferdeschwanz und arvense drückt den Standort (Acker) aus. Seine weiteren Namen wie „Katzenschwanz“ oder „Zinnkraut“ rühren von seinem Aussehen oder seiner Verwendung als Putzmittel her. Seit vielen Jahrhunderten ist der Schachtelhalm eine verwendete Heilpflanze. Er enthält viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe. Durch den hohen Kieselsäureanteil besitzt der Schachtelhalm die Fähigkeit das Bindegewebe zu stützen. Er aktiviert die Bildung materieller und geistiger Struktur.

Inhaltsstoffe: u.a. Kieselsäure, Silikate, Flavonoide, Kaffeesäurederivate

Zubereitungsvorschlag: 2 Tl. (2-4 g) des Zinnkrautpulvers mit 1/4 l kochendem Wasser überbrühen, 5 Min. zugedeckt ziehen lassen, danach abseihen.

Lateinischer bzw. botanischer Name: Equisetum arvense

Füllmenge: Wird individuell nach Wunsch ausgewogen.

Lagerung: Bitte vor Sonnenlicht schützen, kühl und trocken lagern.

Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-037

Gewicht0,0000 g
Lateinischer Name

Anbau

Preis

6,90€

Buchstabe

Marke

Kräutergarten München

0
Einkaufswagen