Wacholder Himalaya - Kräutergarten München

Diese Wacholderart aus den Höhenlagen des Himalaya ist ein traditionelles tibetisches Räucherwerk und duftet intensiv holzig würzig. Die Pflanze wird in der Region als heilig betrachtet und verehrt. Himalaya-Wacholder ist ein zentraler Räucherstoff. Er ist das wichtigste Räuchermittel für die Rituale der Schamanen Tibets und wird zum Vertreiben negativer Energien und bei Heilungszeremonien verwendet. Der Duft schafft eine angenehme, klärende Atmosphäre und wirkt kräftigend und belebend auf Körper, Geist und Seele. Der balsamig-frische Duft macht wach und wirkt stark reinigend in Räumlichkeiten und auf die menschliche Aura.

Mischt sich gut mit: Rosmarin, Weihrauch, Mastix, Beifuss, Alant, Zeder

Duftbotschaft: Klarheit und Präsenz

Inhalt: Wird individuell nach Wunsch ausgewogen.

Verwendung:

Mit Räucherkohle: Zünden Sie die Kohle an und warten ca. 10-15 Minuten bis diese vollständig glüht. Legen Sie eine entsprechende Menge des Räucherstoffes auf. Beachten Sie, dass die Kohle nachglüht.

Mit einem Räucherstövchen: Zünden Sie die Kerze in dem Stövchen an und geben eine entsprechende Menge des Räucherstoffes auf das Räuchersieb.

Sicherheitshinweise: Offenes Feuer und Glut nicht unbeaufsichtigt lassen, Kinder und Tiere fernhalten. Achten Sie auf Ihre Umgebung bzw. auf entflammbare Gegenstände, Unterlagen und ausreichende Raumgröße. Achten Sie auf die Rauchentwicklung.

Gewicht0,0000 g
Lateinischer Name

Preis

22,00 €

Buchstabe

Marke

Kräutergarten München

0
Einkaufswagen