Der weisse Salbei (Salvia apiana) wächst im südlichen Kalifornien und entfaltet beim Räuchern einen intensiv-aromatischen Duft. Der Rauch verbreitet nach indianischer Auffassung Frieden und Heilung und hilft störende Emotionen fernzuhalten. Er gilt bei den Indianern als atmosphärisch stark reinigende Pflanze, die z.B. vor Heilungsritualen, für Schwitzhüttenzeremonien und rituelle Feste verwendet wird. Sein Rauch wirkt heilsam, reinigend und hat die Kraft negative Energien fernzuhalten.

Duftbotschaft: Klarheit und Fokus auf das Wesentliche

Mischt sich gut mit: Beifuß, Zedernspitzen, Rosmarin, Wacholder, Süßgras, Lavendel, Wütenbeifuß, Copal, Palo Santo

Inhalt: Wird individuell nach Wunsch ausgewogen.

Verwendung:

Mit Räucherkohle: Zünden Sie die Kohle an und warten ca. 10-15 Minuten bis diese vollständig glüht. Legen Sie eine entsprechende Menge des Räucherstoffes auf. Beachten Sie, dass die Kohle nachglüht. Gerne können Sie auch ein einzelnes Blatt anzünden, in eine Schale legen und damit räuchern.

Mit einem Räucherstövchen: Zünden Sie die Kerze in dem Stövchen an und geben eine entsprechende Menge des Räucherstoffes auf das Räuchersieb.

Sicherheitshinweise: Offenes Feuer und Glut nicht unbeaufsichtigt lassen, Kinder und Tiere fernhalten. Achten Sie auf Ihre Umgebung bzw. auf entflammbare Gegenstände, Unterlagen und ausreichende Raumgröße. Achten Sie auf die Rauchentwicklung.

 

Gewicht0.0000 g
Lateinischer Name

Preis

34,00€

Buchstabe

,

Marke

Kräutergarten München

GTIN

0093988454804

0
Einkaufswagen